WS018 Bondage Basics III – Workshop mit DeliteBlue 28.10.2020

 25,00

... Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Bondage Basics ist ein Seilbondage Workshop im japanischem Kinbaku Stil mit DeliteBlue. Bondage Basics wird in Zukunft wieder regelmäßig an Mittwoch Abenden angeboten. Der Kurs ist in drei Teile aufgeteilt von denen jeweils einer an einem Abend gehalten wird.

7 vorrätig

Artikelnummer: WS018 Kategorie:

Beschreibung

Bondage Basics ist ein Seilbondage Workshop im japanischem Kinbaku Stil mit DeliteBlue. Bondage Basics wird in Zukunft wieder regelmäßig an Mittwoch Abenden angeboten. Der Kurs ist in drei Teile aufgeteilt von denen jeweils einer an einem Abend gehalten wird. Bondage Basics ist für Anfänger, Quereinsteiger aus der BDSM Szene und auch für Auffrischung von früheren Kursen gedacht.

Dresscode ist normale Sportkleidung vorzugsweise elastisch oder locker damit Bewegungen am Boden nicht behindert sind. Jeder der mit Seilen fesseln will ist herzlich willkommen. Dabei spielt das Alter, das Geschlecht, die sexuelle Neigung und die Vorkenntnisse keine Rolle. Der ganze Kurs ist so konzipiert, dass man 90% der Inhalte durch Selbstfesselung lernen kann. Den Rest kann man durch spontane Bildung von Fesselpaaren abdecken. Die Inhalte werden auf drei Kursabende aufgeteilt die den folgenden drei Levels angepasst sind:

– Totale Anfänger ohne Vorkenntnisse (BBI)
– Absolventen von Bondage Basics I (BBII)
– Theorie, Sicherheit und Praxis von Hängeseilen (BBIII)

Was belegt man wofür?

Totale Anfänger lernen in BB I nur Grundfesselungen, Positionierung und Seilkunde.
Fortgeschrittene bearbeiten in BB II komplexere Fesselaufgaben am Arm, am Fuss, an der Brust oder an den Beinen. Es werden in beiden Kursen einfache Fesselmuster für ein Seil geübt an denen Positionierung zum Partner, Seilführung und Grundlagen zum Aufbau von Fesselmustern vermittelt werden. Es werden keine Harnesse mit mehreren Seilen gelehrt.
In BB III geht es ausschließlich um das Anschließen, die Führung, den Abschluß von Hängeseilen an verschiedenen Hängepunkten sowie den sicheren Abbau von Hängeseilen. Es werden nur Gegenstände aufgehängt, keine Fesselpartner. Dieser Kursteil kommt nur für solche Fortgeschritte in Frage, die bald einen Workshop in Suspension bzw. Semisuspension belegen wollen.

Bondage Basics ist eine geschützte und sexpositive Veranstaltung. Hier kann jeder Mensch jeglicher Neigung als Single und in jeder Art von Beziehung Erfahrungen als aktiver oder passiver Fesselpartner machen. Die Workshops finden unter Aufsicht von DeliteBlue statt. DeliteBlue betreibt die Agentur Seilkunst.eu UG (haftungsbeschränkt) und managed seit drei Jahren Events bekannten internationaler Seilkünstler in München.

[h4]Themen BBI[/h4]
– Vorstellungsrunde
– SCT Grundknoten = Grundfesselungen für Basisanwendungen der Fixierung am Arm, Fuss, Brust etc.
– Seilablage und Seilführung, Chi
– Hooking
– Seiza und Agura Position, Positioning
– Reverse Tension
– Halbmastschlag (Nodome oder auch Munter hitch Friction)
– Kreuzfriction
– Abschließen mit doppeltem half hitch oder Yuki knot
– 1-Seil Fesselungen (Ichinawa): Usagi Shibari, Begrüßungsfesselung
– Feedback Runde der Teilnehmer

 

Kurz und knapp:

  • Termin 07.10.2020
  • Dauer 19:00 – 22:30 Uhr
  • Ort: McArthur Studio, Schwanthalerstr. 184, 80337 München
  • Teilnehmerbeitrag beträgt €25,-/Person für 3,5 h Workshop.
  • Bringt Seile aus Jute oder Hanf von 5-6,5 mm Dicke und 8-10 m Länge.
  • Bringt einen Seilpartner mit! Ihr könnte aber auch alleine kommen.
  • maximale Teilnehmerzahl (ohne Presenter und sein Model) 12 Personen oder 6 Fesselpaare
  • Geeignet ist fesseltaugliche Kleidung (z.B. Yoga Wear).

Wie funktioniert die Anmeldung für den Kurs?

Anmeldungen im JoyClub berechtigen nicht zur Teilnahme. Nur ein gekauftet Ticket der Seilkunst.eu sichert die Teilnahme.

Haftungs- Zahlungs- und Stornobedingungen:
Bezahlt wird durch Kauf dieses Tickets.

Jeder Anmelder trägt alleine die Haftung für alle Risiken aus der Teilnahme am Workshop und danach aus der Anwendung von erlerntem Wissen. Eine Haftung durch den Veranstalter jedweger Art ist ausgeschlossen. Tickets sind nicht stornierbar sind aber übertragbar und können zum Nennpreis weiter verkauft werden  Die Veranstaltung kann wegen höherer Macht (z.B. Covid-19) storniert werden. Dann werden Teilnehmerbeiträge zurück gezahlt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „WS018 Bondage Basics III – Workshop mit DeliteBlue 28.10.2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.